Bank mit BlickBanner1Niklas UllmannThomas Nitzschke 1
 
gelbes FeldBanner 3Banner4Niklas Ullmann
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Das 50. Bergfest ist Geschichte!

Was bleibt, sind schöne Erinnerungen und Bilder.

 

Das Programm, welches Sie hier per Klick herunterladen können, verschafft Ihnen einen Überblick, was die Gäste alles erleben konnten.

 

Hier gelangen Sie zum Bericht des Stadtvereins Sayda e. V.

 

Bilderreise durch das 50. Bergfest!

 

(Herr Peter Wilke hat uns dankenswerterweise viele Bilder zur Verfügung gestellt, aus denen wir eine Auswahl vorgenommen haben.
Weitere Bilder erhielten wir vom Kindergarten, Lukas Porstmann und Detlev Müller.)

 

Klicken Sie hier zur Bildergalerie vom FESTPLATZ!

Festplatz

 

Per Klick auf die eingerahmten Plakate gelangen Sie zur entsprechenden Bildergalerie
(Bei den Plakaten ohne Rahmen gibt es für die Veranstaltung keine Fotos)
 
Donnerstag, 26. August 2021

 

19.00 Uhr wurde das Bergfest mit Bieranstich durch den Bürgermeister, Herrn Volker Krönert, und den Vorsitzenden des Stadtvereins, Herrn Volkmar Herklotz, eröffnet.

Anschließend unterhielt Emily Zeise die Gäste mit einem abwechslungsreichen Programm.

<Klick zur Bildergalerie>

 


Freitag, 27. August 2021

 

An diesem Tag ging es um unsere Jüngsten und anschließend war Rhythmus angesagt: 

 

Kindernachmittag<Bildergalerie>

 

Aber auch die Fußballfans kamen auf ihre Kosten:

 

Fußballspiel

<Bildergalerie>

 

Am Abend luden dann der Jugendverein und der Stadtverein Sayda zur großen Party ein:

 

Tote Ärzte

<Bildergalerie>

 


Sonnabend, 28. August 2021

 

Der Start in der Früh erfolgte auf Schusters Rappen. Leider beteiligten sich aufgrund des schlechten Wetters nur sehr wenige.

 

Wanderung

 

Auch für Museumsfreunde hatte dieser Tag etwas zu bieten:

 

Heimatmuseum

 

Aber nicht nur ein altes traditionsträchtiges Gebäude weckte Interesse, sondern ebenso:

 

Oldtimertreffen

<Bildergalerie und Youtube-Video>

 

Für die Fußballfans gab es ein ganz besonderes Highlight:

 

Dynamo

<Bildergalerie>

 

Wenn auch der Flohmarkt lt. Wikipedia seinen Namen der Vorstellung verdankt, dass in den angebotenen Textilien Flöhe sitzen, so hat bei dieser Veranstaltung sicher niemand solch eine negative Erfahrung gemacht, sondern bestimmt fand so mancher die eine oder andere Kostbarkeit, die man "schon immer mal kaufen wollte": 

 

Flohmarkt

<Bildergalerie>

 

Am Abend sorgte eine Band aus Eilenburg für Stimmung im Festzelt:

 

Landstreicher

<Bildergalerie>

 


Sonntag, 29. August 2021

Hier gelangen Sie zu einem Video über die Veranstaltungen dieses Tages.

 

Sonntags heißt es von altersher: "Dies ist der Tag des Herrn!" Deshalb luden am Morgen die Glocken zum Kirchgang.

Das schöne Gotteshaus hatte an diesem Tag aber noch weiteres zu bieten:

 

Kirche

 

Auch wer sich noch den "kleinen Pieks" abholen wollte, konnte das tun: 

 

Impfbus

 

Im Festzelt war derweil richtig Stimmung angesagt:

 

Non Stopp

<Bildergalerien>

 

Und zum Abschluss wurde es richtig zünftig:

 

Abschluss

<Bildergalerie>

 

WIR FREUEN UNS AUF DAS BERGFEST 2022, denn

"NACH DEM FEST IST VOR DEM FEST"!