Bank mit BlickThomas Nitzschke 1Niklas UllmannBanner1
 
Banner 3Niklas UllmannBanner4gelbes Feld
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Notrufnummern

Polizei: 110

Beachten Sie bei einer Notfallmeldung:

  • Wo geschah es?
  • Was ist passiert?
  • Wie viele Personen sind betroffen?
  • Welche Symptome / Verletzungen liegen vor?
  • Wer ruft an
Feuerwehr: 112

Beachten Sie bei einer Notfallmeldung:

  • Wo geschah es?
  • Was ist passiert?
  • Wie viele Personen sind betroffen?
  • Welche Symptome / Verletzungen liegen vor?
  • Wer ruft an
Krankenhäuser
  • Freiberg: 03731 77-0
  • Olbernhau: 037360 10-0
  • Zschopau: 03725 40-0
Gas, Wasser, Elektrik
  • Erdgas Südsachsen: 0371 451 444 (Notrufnummer)
  • enviaM Energieversorgung: 0180 2 305070 (Störungshotline)
  • Wasserzweckverband Freiberg: 03731 7840 (Havariedienst)
Giftnotruf

Giftnotruf: 0361 - 730730

Für rasche Hilfe benötigt das Giftnotrufzentrum unbedingt folgende Angaben

 

  • Wer? Kind oder Erwachsener ? Alter, Geschlecht, Körpergewicht
  • Womit? Arzneimittel, Haushaltsprodukt, Chemikalie, Pflanze, Pilze, Tier, Lebensmittel, Drogen - möglichst genaue Bezeichnung von der Verpackung ablesen !
  • Wieviel? Zahl der Tabletten, Dragees, Tropfen usw. oder andere Mengenangaben
  • Wann? Zeitpunkt der Einnahme oder Einwirkung; Dauer der Einwirkung
  • Welche? Krankheitserscheinungen; Zustand des Betroffenen (Atmung, Kreislauf, Bewusstseinslage); Ausmaß der Schädigung

Teilen Sie auch unbedingt mit, was Sie schon unternommen haben. Handeln Sie nicht vorschnell ! Im Zweifelsfall immer zuerst nachfragen, ob eine Maßnahme notwendig ist. Nur bei Lebensbedrohung rufen Sie sofort den Notarzt über 112

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst

Wann rufen Sie die 116 117 an?

Handelt es sich um eine Erkrankung, mit der Sie normalerweise einen niedergelassenen Arzt in der Praxis aufsuchen würden, aber die Behandlung aus medizinischen Gründen nicht bis zum nächsten Tag warten kann, ist der ärztliche Bereitschaftsdienst zuständig. Er ist in einigen Regionen Deutschlands auch als ärztlicher Notdienst oder Notfalldienst bekannt.


Der Bereitschaftsdienst ist nicht zu verwechseln mit dem Rettungsdienst, der in lebensbedrohlichen Fällen Hilfe leistet. Bei Notfällen, wie Herzinfarkt, Schlaganfall und schwere Unfälle, alarmieren Sie den Rettungsdienst unter der Notrufnummer 112.


Bei akuten Problemen mit den Zähnen kontaktieren Sie bitte den zahnärztlichen Bereitschaftsdienst in Ihrer Region.