Niklas UllmannThomas Nitzschke 1Bank mit BlickBanner1
 
gelbes FeldNiklas UllmannBanner 3Banner4
     +++  Aktuelle Inzidenzzahl für Sayda  +++     
     +++  Veranstaltungen coronabedingt abgesagt  +++     
     +++  Besuch der Stadtverwaltung nur nach Voranmeldung  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Baustellen | Sperrungen | Straßenbau

Bauvorhaben B 171 Ortsdurchfahrt Friedebach

Die WOLFF & MÜLLER Tief- und Straßenbau GmbH & Co. KG erneuert im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr die B 171 im Bereich der Ortsdurchfahrt Friedebach.

 

Die auszuführenden Arbeiten sind im Zeitraum vom 26.04. bis 27.11.2021 unter Vollsperrung der B 171 vorgesehen.

Während der Bauzeit wird der Zugang zu den im Baubereich liegenden Grundstücken gewährleistet. Die Zufahrt von Rettungsfahrzeugen ist stets gewährleistet.

 

Das Bauvorhaben wird in zwei Bauabschnitten durchgeführt.                                               

Der Bauabschnitt 1 befindet sich zwischen Ortseingang Friedebach aus Ri. Sayda und Höhe Kreuztannenstraße und wird zwischen Ende April und Juli 2021 gebaut.

 

Der Bauabschnitt 2 beginnt in Höhe Kreuztannenstraße und endet in Höhe Brücke über den Chemnitzbach, Richtung Clausnitz. In diesem Abschnitt wird in der Zeit von Ende Juli bis Ende November 2021 gebaut.

 

Während des gesamten Zeitraumes werden punktuell Arbeiten wie Gehwegsanierung, Erneuerung der Entwässerung, Tiefbau Elektro- und Telekommunikationskabel im jeweiligen Baubereich durchgeführt.

 

Der Asphalteinbau erfolgt ebenfalls in zwei Bauschnitten. Die jeweilige Strecke ist nach erfolgtem Einbau der Asphaltschichten gemäß Baufortschritt wieder befahrbar.

 

Bitte beachten Sie die Verkehrseinschränkungen sowie die eingeschränkten Zufahrten! Bitte weisen Sie Ihre Kinder daraufhin, dass eine Baustelle kein Spielplatz ist!

Bitte betreten und befahren Sie nicht frisch angespritzte Asphaltflächen und betreten Sie während des Asphalteinbaus nicht die Straße!

 

Als Ansprechpartner vor Ort steht der Polier, Herr Kluge (Tel. 0172 3502003), gern zur Verfügung.