Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
 
links001links011 Ullmann Niklaslinks022 Mende Romylinks010 Nitzsche Thomaslinks021 Mende Romylinks002
 
rechts011 Ullmann Niklasrechts002rechts022 Mende Romyrechts010rechts001
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Fliegerstammtisch

29. 07. 2023 um Uhr

Die Geschichte des Flugplatzes Marxwalde und des Jagdfliegergeschwader 8

 

Die Gegend des Oderbruchs ist sehr geschichtsträchtig. Aus einer Sumpflandschaft gestalteten die Menschen über mehrere Jahrhunderte die größte Kulturlandschaft Europas.

Von Quilitz über Marxwalde zu Neuhardenberg, diese Gemeinde wurde mehrfach umbenannt.

Die Geschichte des Areals begann 1934 mit dem Ausbau zu einem Feldflugplatz, der stetig weiter ausgebaut wurde. Nach seiner Zerstörung 1945  begannen 1956 die Bauarbeiten für den Flugplatz in Marxwalde.

Er wurde  Standort für ein Jagdfliegergeschwader, welches für den Schutz des Luftraumes über Berlin und zur Deckung der Oderübergänge verantwortlich sein sollte.

Roland Sperling wird uns die umfangreiche Geschichte dieses Flugplatzes näher bringen.

 

Alle Luftfahrtinteressierten sind herzlich eingeladen!

 

Veranstaltungsort

Gaststätte "Am Flugzeug", Cämmerswalde

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]