Stadt Sayda

staatlich anerkannter Erholungsort

Ihr Weg nach Sayda

Sayda ist durch die Lage an der B171 recht einfach zu erreichen, es existieren zahlreiche direkte Busverbindungen aus der Kreisstadt Freiberg (Linie 737 im VMS ). Zusätzlich gibt es noch Verbindungen von Freiberg mit dem Zug über Mulda und von dort weiter nach Sayda, ebenfalls im VMS. Die direkte Busverbindung in die Landeshauptstadt Dresden wurde leider eingestellt, jedoch gibt es mehrmals täglich Busverbindungen mit Umstieg in Frauenstein (Linie 465 im RVE und ab Frauenstein Linie 365 im RVD)

Durch die günstigen Verkehrsanbindungen ist Sayda ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die nähere Umgebung (Seiffen, Olbernhau, Freiberg) oder auch in die Landeshauptstadt Dresden.

Mit dem Auto gelangen sie auch ohne Navigationssystem nach Sayda. Folgende Routen können wir empfehlen

Autobahn A4 -> A72 (aus westlicher Richtung), Abfahrt 15 Chemnitz Neefestraße weiter die B 174 Richtung Marienberg bis zur Kreuzung Heinzebank, links auf die  B 101 Richtung Freiberg, in Mittelsaida rechts nach Sayda abbiegen und der Ausschilderung folgen

oder

Autobahn A4 (alle Richtungen), Abfahrt Siebenlehn die B 101 über Freiberg bis Großhartmannsdorf, Abzweig links nach Sayda

oder

über Dresden die B 171 bis nach Sayda

Hier können sie Ihre Route mit GoogleMaps planen.

Dann bleibt uns noch, Ihnen eine angenehme und unfallfreie Fahrt zu wünschen, um sie recht bald bei uns begrüßen zu können.

Nach oben