Stadt Sayda

staatlich anerkannter Erholungsort

N O T R U F 1 1 2

Die Feuerwehren in Sayda und den Ortsteilen

Die Stadt Sayda verfügt über leistungsfähige freiwillige Feuerwehren in allen Ortsteilen. Insgesamt sind über 199 Kameradinnen und Kameraden Mitglieder der Feuerwehren, davon 121 im aktiven Dienst.

Durch den heute möglichen Einsatz moderner Technik wird den freiwilligen Kameraden die Arbeit enorm erleichtert, aber es können nicht alle Aufgaben von der Technik übernommen werden. Es werden auch viele gut ausgebildete Kameradinnen und Kameraden benötigt, die mit dieser Technik vertraut sind um diese zur Rettung und zum Schutz der Bevölkerung einzusetzen.

Der Hauptanteil der heutigen Einsätze ist, im Gegensatz zu früher, die technische Hilfeleistung z.B. bei Verkehrsunfällen. Die dafür benötigte Technik muss ständig einsatzbereit sein.

Freiwillige Feuerwehr Sayda

Die FFW der Stadt Sayda wurde im Jahr 1873 gegründet. Die Aufgaben der FFW sind bis heute die gleichen geblieben wie vor 135 Jahren, Retten - Löschen - Bergen -Schützen. In der FFW leisten derzeit 96 Kameradinnen und Kameraden freiwilligen Dienst zur Sicherheit der Bevölkerung. Die Anzahl der aktiven Kameraden setzt sich zusammen aus 1 Kameradin und 63 Kameraden.

Mehr Informationen zu FFW Sayda

 

  ZUG 2- Ullersdorf

Die Freiwillige Feuerwehr Ullersdorf wurde 1877 gegründet. Derzeit verrichten 18 aktive Kameraden sowie 13 Kameraden als Ehrenmitglieder ihren Dienst bei dieser Wehr.

Freiwillige Feuerwehr Friedebach

Die Freiwillige Feuerwehr Friedebach wurde im Jahr 1877 gegründet. In ihr leisten 72 Kameraden ihren ehrenvollen Dienst. Davon sind 39 Kameraden aktiv, 26 Kameraden sind Ehrenmitglieder und 7 Kameraden wirken unterstützend mit.

  

Die seit 1950 bestehende "Blaskapelle der Freiwilligen Feuerwehr" nennt sich seit dem Jahr 2000 die "Friedebacher Feuerwehrmusikanten" und besteht aus 28 Mitgliedern. Zu Stadtfesten, Festumzügen oder anderen öffentlichen Auftritten sind diese Musikanten immer wieder gern gesehen.

Nach oben