Stadt Sayda

staatlich anerkannter Erholungsort

Aktuelles

Hochwasserschadensbeseitigung in Sayda

Im Rahmen des Förderprogramms zur Hochwasserschadensbeseitigung werden derzeit der obere Teich in Friedebach, der Schwemmteich und die Brücke an der Mittelmühle in Friedebach instand gesetzt.

 

oberer Teich Friedebach

oberer Teich Friedebach

oberer Teich Friedebach

oberer Teich Friedebach

Schwemmteich

Schwemmteich

Schwemmteich

Schwemmteich

Schwemmteich

Wohnungen

Kommunale Mietwohnungen stehen im Wohngebiet "Am Wasserturm" zur Verfügung. Es stehen Einraum-, Zweiraum-, Dreiraum- und Vierraum-Wohnungen zur Wahl, teilweise haben die Wohnungen Balkon. Aus den Wohnungen hat man einen sehr schönen Blick in das Mortelgrundtal, zum Schwartenberg und Richtung Seiffen. Die Wohnungen sind mit Zentralwärme versorgt und es liegt DSL-Breitband sowie Kabelanschluss an.

Weitere Kommunale Mietwohnungen in Sayda stehen in der Niederseiffenbacher Straße, am Roßplatz und am Schloßweg  zur Verfügung. Auch diesediese Wohnungen sind mit Zentralwärme versorgt und es liegt DSL-Breitband sowie Kabelanschluss an.

In den Ortsteilen sind kommunale Wohnungen in Friedebach in der Dresdner Str. und in Ullersdorf in der Dorfstraße vorhanden.


Interessenten melden sich bitte in der Hausverwaltung bei Frau Glöckner oder Frau Zeidler.

Wohngebiet "Am Wasserturm"

Schloß Sayda, Schloßweg 4

Friedebach Dresdner Str.192

Friedebach Dresdner Str.195

Ullersdorf Dorfstraße 12

Bauflächen

In Sayda wurde ein Wohnbebauungsgebiet ausgewiesen, welches sich im Süden der Stadt zwischen der "Alten Heidersdorfer Straße" und der neuen Siedlung befindet. Es gibt einen Erschließungsvertrag, der dem Bauwilligen die Planung erleichtert. Die Erschließung umfasst Strom, Wasser, Abwasser, Gas und Telekommunikation, DSL, Kabelfernsehen und 4 Mobiltelefonnetze.

Es sind Bauflächen in der Größe von 500 bis 800 m² vorhanden.

Interessenten melden sich bitte im Bauamt bei Frau Darasz, oder beim Bürgermeister Volker Krönert.

Blick vom Kirchturm zum Wohngebiet

Gewerbeflächen

Gewerbeflächen sind im Gewerbegebiet an der B 171 vorhanden. Außerdem gibt es eine Reihe von leeren Gewerbeobjekten die zur Pachtung oder zum Kauf bereit stehen.

Interessenten melden sich bitte im Bürgermeisteramt.

Blick vom Kirchturm Richtung Osten / Gewerbegebiet an der B171

Gewerbegebiet Ost an der B 171 Richtung Norden

Gewerbegebiet Ost, angesiedelte Firmen

Gewerbegebiet Ost an der B 171 Richtung Osten

Gewerbegebiet Ost - Cämmerswalder Str.

Blick zum Gewerbe-Mischgebiet West / Möbelbau Sayda GmbH und ehem. Skifabrik Müller

Nach oben