Stadt Sayda

staatlich anerkannter Erholungsort

Richtlinien Amtsblatt vom 08.06.2011

Richtlinien der Stadt Sayda für die Herstellung und den Vertrieb des "Saydaer Amts- und Heimatblatt für Sayda und Umgebung"

Der Stadtrat der Stadt Sayda hat am 08.06.2011 in öffentlicher Sitzung mit Beschlussnummer 34/2011 nachfolgende Richtlinien beschlossen:  

  1. Die Stadt Sayda ist Träger des "Saydaer Amts- und Heimatblatt für Sayda und Umgebung" (nachfolgend "Amtsblatt" genannt).
  2. Alle Entscheidungen betreffs der Herstellung und des Vertriebes des Amtsblattes obliegen einem Redaktionsausschuss. Das Recht des Stadtrates als Vertretungskörperschaft der Stadt Sayda zu Grundsatzentscheidungen wird dadurch nicht berührt.
  3. Hauptaufgaben des Amtsblattes sind:              
    1. Amtliche Mitteilungen der Stadt Sayda und übergeordneter Behörden
    2. Umfassende Informationen der Bürger über Kommunalaufgaben
    3. Demokratische Mitwirkung der Bürger bei allen Fragen der Entwicklung der    Stadt und bei der Gestaltung des Zusammenleben
    4. Darstellung und Förderung des Vereinslebens
    5. Förderung von Natur- und Heimatverbundenheit
    6. Wirtschaftsfördernde Aktionen und Unterstützung
  4. Der Redaktionsausschuss setzt sich aus Vertretern der Stadtverwaltung, Vereine, Institutionen und interessierten Bürgern zusammen (Anlage). Der Ausschuss wird alle 2 Jahre durch den Stadtrat auf Vorschlag des Bürgermeisters bestätigt.
  5. Die Leitung des Redaktionsausschusses obliegt dem Bürger- und Tourismusbüro, welches innerhalb seines Arbeitsbereiches für die gesamte Bearbeitung des Amtsblattes verantwortlich ist.
  6. Die Finanzierung erfolgt durch 

- Bekanntmachungen der Stadt Sayda (pauschalisiert monatlich 150,00 €)  

- Annoncen und Anzeigen gemäß Punkt 11.                 

- Verkauf für 1,00 € je Stück                                                                

- Spenden

Es ist anzustreben, dass sich das Amtsblatt durch obengenannte Einnahmen selbst finanziert. Entstehende Finanzierungslücken trägt der Träger.

  1. Der Vertrieb erfolgt über freiwillige Helfer auf der Grundlage eines Bestellsystems. Die Helfer können eine Aufwandsentschädigung erhalten.
  2. Das Amtsblatt erscheint monatlich. Redaktionsschluss ist immer der 20. des Vormonats.
  3. Der Entwurf der jeweiligen Ausgabe ist immer durch den Redaktionsschluss zu begutachten und zu genehmigen. Eingesandte Beiträge für den nichtamtlichen Teil müssen mit dem Namen des Verfassers im Amtsblatt veröffentlicht werden. Die Beiträge dürfen durch den Redaktionsausschuss nicht verändert werden. Beiträge können aber zurück gewiesen werden, wenn sie sich gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung richten, individuelle Bürgerrechte oder Sitte und Anstand verletzen, dem Gemeinwohl nicht dienlich sind.  
  4. Es gelten folgende Preise für Anzeigen:

Größe der Anzeige       Maße  (B x H)              Preis - gewerblich             Preis - privat

1/1 Seite                      185 mm x 270 mm                 115,00 €                   ----

1/2 Seite                      185 mm x 132 mm                   70,00 €                35,00 €

1/4 Seite                      90 mm x 132 mm                     40,00 €                20,00 €

1/8 Seite                      90 mm x   64 mm                     25,00 €                12,50 €

1/16 Seite                    90 mm x   30 mm                     ----                        6,00 €

Bei gewünschten Zwischenmaßen wird ein Millimeterpreis berechnet. Danach kosten 10 mm pro 90 mm Spaltenbreiten 4 € für eine gewerbliche Anzeige und 2 € für eine private Anzeige. Redaktionelle Beiträge fürs Gewerbe (mindestens 1/2 Seite) werden mit 40 € Pauschale berechnet. 

  1. Die Veröffentlichung von privaten Anzeigen erfolgt erst nach Bezahlung des Entgeltes. 
  2. Diese Richtlinien treten am Tag nach ihrer Bekanntmachung im Amtsblatt in Kraft. Die Richtlinien vom 05.12.2001 verlieren gleichzeitig ihre Gültigkeit.

 

Sayda, am 08.06.2011 

                                   (Dienstsiegel)

..............................

V. Krönert                                                                                                    

Bürgermeister

 

Anlage: Redaktionszusammensetzung

(Stand: 01.05.2011)

Name                                      Institution, Vertreter für -.

Herr V. Krönert                      Bürgermeister

Herr V. Herklotz                     Hauptamtsleiter(bis 30.11.11),  

     Vorsitzender Stadtverein

Frau M. Meyer                        Bürger- und Tourismusbüro sowie Satz

Herr J. Stark                            Ortsvorsteher Friedebach

Herr R. Bach                           Druckerei

Impressum:

Herausgeber und Gesamtverantwortung: Bürgermeister der Stadt Sayda

Redaktion: Redaktionsausschuss gemäß Richtlinien der Stadt Sayda vom 08.06.2011

Verantwortlich für amtlichen Teil: Bürgermeister

Satz: Bürger- und Tourismusbüro Sayda

Druck: Fa. Ralf Bach, Brauereiweg 4, Sayda

Hinweis: Beiträge im nichtamtlichen Teil sind freie Meinungsäußerungen der Verfasser. Es sind keine amtlichen Mitteilungen der Stadt Sayda und geben auch nicht die Meinung der Stadtverwaltung und/oder des Stadtrates Sayda wieder.

Nach oben